Futterstation

Ständer, Halter und Futterstation für Hunde

Trixie Hundebar mit Futternäpfen

Wohl jeder Tierarzt wird behaupten, dass die Futternäpfe für Hunde auf den Ständern beste Lösung ist. Natürlich kann man Stabilität auch auf andere Weisen gewährleisten, wie gummierte Boden eines Futternapfes, Anti Rutsch Teppiche, Saugnäpfe usw. Aber in allen diesen Fällen muss Ihr Haustier sich bücken, um das erwünschte Futter zu holen. Mit der Zeit wird diese unbequeme Pose dazu führen, dass Probleme mit den Gelenken entstehen (besonders wenn der Hund groß ist und zu Dysplasie veranlagt ist). Aber auch bei den kleinen Hunden wird eine Futterstation zur Sicherheit nicht schaden.

Kleine Größe garantiert nicht, dass bei einem Hund keine Probleme mit dem Skelet entstehen werden.

Außerdem sind die Ständer während Erwachsensein erforderlich. Bei den Welpen, die sich halb gebückt ernähren, besteht das Dysplasie Risiko. Verschiebung der Bandscheiben, Beugung der Pfoten oder Bandscheiben können schon zum zweiten Lebensjahr entstehen.

Meist gängige Variante ist Futternäpfe auf den Stativen. Die Auswahl ist groß. Man muss sich nur für die richtige Größe der Näpfe entscheiden. Die Höhe kann verstellt und angepasst werden. Es ist praktisch, wenn der Hund noch wächst. Der Hund ist etwas größer geworden und man kann die Größe des Ständers etwas verändern.

Wenn der Hund nicht ganz ordentlich frisst, kann man die Entfernung zwischen beiden Näpfen vergrößern. Wenn man Lust hat und handwerklich begabt ist, kann man Futterbar auch selbst aus Paletten bauen.

Automatische Futternäpfe

Futterautomat Trixie

Zuletzt möchten wir noch erwähnen, dass die Technik in diesem Bereich auch voran schreitet. Es gibt mittlerweile auch Futternäpfe mit Timer auch Futterautomaten genannt. Wenn man zeitlang nicht zu Hause ist, kann man auch so ein Futterautomat benutzen. Futter wird automatisch erst dazu gegeben, wenn die Behälter leer sind oder zu der Zeit, die man eingestellt hat. Manche sind sogar mit einem Tonwiedergabegerät ausgestattet. Der Besitzer ist in der Lage kurze Durchsage aufzunehmen und der Hund wird benachrichtigt, dass das Essen da ist. Als eine wunderbare Ergänzung zu diesen High Tech Geräten, dienen automatische Trinker. So hat der Hund immer frisches Trinkwasser, was besonders wichtig bei der Hitze im Sommer ist.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>